Winterausbildung am Arlberg

Am vergangenen Wochenende waren einige Mitglieder der Bergwacht Zollernalb zur Winterausbildung am Arlberg.

Die Weiterbildung erfolgte an zwei Tagen, wo wir auf der Ulmer-Hütte untergebracht waren.


Hier wurde das freie Skifahren und die Grundschwünge geübt.

Weitere Schwerpunkte waren die Lawinenverschüttetensuche, der Abtransport von verletzten Personen mit Hilfe eines Akjas, die Versorgung der Patienten und das Einschätzen der Lawinengefahr.


Es waren zwei interessante und lehrreiche Tage mit viel Spaß.


www.bergwacht-zollernalb.de


LH


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Dank der Förderung des Landes Baden-Württemberg sowie der materiellen und finanziellen Spenden von Freunden der Bergwacht und Firmen aus der Region war der Neubau auf der Langenwand möglich. Nach dem

Der Bau der neuen Bergrettungswache in Tailfingen steht in den Startlöchern "Bis vor drei Jahren hatte die einstige Bergwacht ihren Sitz in Langenbrunn bei Hausen. Nun entsteht in Tailfingen im Gebiet

Zu einer beim Schlittenfahren verunfallten minderjährigen Person wurde die DRK Bergwacht Zollernalb am späten Montagnachmittag alarmiert. Kurz nach Alarmierung waren bereits mehrere Helfer der Bergwac