MUDIATOR 2019 - DER STARTSCHUSS AUF DER SCHWÄBISCHEN ALB


Mudiator ICE Edition - mit der BERGWACHT ZOLLERNALB!

Die 1. Station von Mudiator 2019 führte auf die raue Schwäbische Alb. In der kleinen Ortschaft Heinstetten, ertönte am 09. Februar der Startschuss für den Mudiator 2019 . Zu Beginn der Mudiator-Serie erwartete die Sportler in Heinstetten ein Winter-Special. Die Mudiator ICE EDITION!

Die Bergwacht Zollernalb unterstützte die DRK Bereitschaft Meßtetten (DRK-Ortsverein Meßstetten) bei der sanittätsdienstlichen Abdeckung der Strecke. Für Geländewagen und Skidoo, dem Schneemobil der Bergwacht Zollernalb, stellte das Gelände keine größeren Probleme dar. Das spannende Rennen mit über 300 Startern verlief weitgehend ruhig und ohne größere Zwischenfälle.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gleich 2 Einsätze in 4 Stunden

Gleich zwei mal wurde die Bergwacht Zollernalb am vergangenen Freitag alarmiert. Der erste Einsatz ereignete sich kurz nach 14 Uhr oberhalb Hausen im Killertal. Dort verünglückte ein E-Biker und stürz

Wanderin benötigt Bergwacht nach Sturz

Gleich bei zwei Einsätzen wurde die DRK Bergwacht Zollernalb am Sonntag gefordert. Als erstes wurde die DRK Bergwacht Zollernalb, kurz nach 12 Uhr, an den Lochen in Tieringen alarmiert, um dort einer

10 Stunden Einsatz mit 3 Bergwachten

Sonntag Nacht gegen 23:30 Uhr wurden wir nach Winterlingen zur Personensuche alarmiert. Dort wurde eine ältere Dame aus dem Pflegeheim vermisst. Unsere Aufgabe bestand darin, unwegsames Gelände nach I

© 2018 by Bergwacht Zollernalb