25. Assa-Abloy-Albstadt-Bike-Marathon


Die Bergwacht beteiligte sich am Samstag an der sanitätsdienstlichen Absicherung des 25. ASSA ABLOY Albstadt Bike Marathon. Drei Bergwachtfahrzeuge und 12 Rettern waren rund 10 Stunden im Einsatz. Zwei unsere Geländewagen waren zusätzlich mit Notärzten besetzt. Zur beschleunigten Einsatzabwicklung wurde im Feuerwehrhaus Ebingen eigens eine mobile Leitstelle eingerichtet. Dort wurden sämtliche Aufträge disponiert. Neben den Disponenten standen der Einsatzleitung auch Fachberater der beteiligten Organisationen wie Bergwacht, Polizei und DRK - Kreisverband Zollernalb e.V. zur Verfügung. Von dort wurden uns die Aufträge inklusive Verletzungsmuster und genauer Ortsangabe übermittelt. Insgesamt wurden trotz des regnerischen Vortags verhältnismäßig wenig Hilfeleistungen benötigt. Unterstützt wurden wir mit zwei Rettern und einem Fahrzeug der Bergwacht Rottweil.

Du möchtest auch ein teil der Bergwacht Zollernalb werden? Dann schau einfach auf unserer Website vorbei!

www.bergwacht-zollernalb.de

Text: JE Bild: Archiv Editing: JE

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gleich 2 Einsätze in 4 Stunden

Gleich zwei mal wurde die Bergwacht Zollernalb am vergangenen Freitag alarmiert. Der erste Einsatz ereignete sich kurz nach 14 Uhr oberhalb Hausen im Killertal. Dort verünglückte ein E-Biker und stürz

Wanderin benötigt Bergwacht nach Sturz

Gleich bei zwei Einsätzen wurde die DRK Bergwacht Zollernalb am Sonntag gefordert. Als erstes wurde die DRK Bergwacht Zollernalb, kurz nach 12 Uhr, an den Lochen in Tieringen alarmiert, um dort einer

10 Stunden Einsatz mit 3 Bergwachten

Sonntag Nacht gegen 23:30 Uhr wurden wir nach Winterlingen zur Personensuche alarmiert. Dort wurde eine ältere Dame aus dem Pflegeheim vermisst. Unsere Aufgabe bestand darin, unwegsames Gelände nach I

© 2018 by Bergwacht Zollernalb