25. Assa-Abloy-Albstadt-Bike-Marathon


Die Bergwacht beteiligte sich am Samstag an der sanitätsdienstlichen Absicherung des 25. ASSA ABLOY Albstadt Bike Marathon. Drei Bergwachtfahrzeuge und 12 Rettern waren rund 10 Stunden im Einsatz. Zwei unsere Geländewagen waren zusätzlich mit Notärzten besetzt. Zur beschleunigten Einsatzabwicklung wurde im Feuerwehrhaus Ebingen eigens eine mobile Leitstelle eingerichtet. Dort wurden sämtliche Aufträge disponiert. Neben den Disponenten standen der Einsatzleitung auch Fachberater der beteiligten Organisationen wie Bergwacht, Polizei und DRK - Kreisverband Zollernalb e.V. zur Verfügung. Von dort wurden uns die Aufträge inklusive Verletzungsmuster und genauer Ortsangabe übermittelt. Insgesamt wurden trotz des regnerischen Vortags verhältnismäßig wenig Hilfeleistungen benötigt. Unterstützt wurden wir mit zwei Rettern und einem Fahrzeug der Bergwacht Rottweil.

Du möchtest auch ein teil der Bergwacht Zollernalb werden? Dann schau einfach auf unserer Website vorbei!

www.bergwacht-zollernalb.de

Text: JE Bild: Archiv Editing: JE

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bergwacht sichert am Plettenberg Felsen!

Für vierzehn Männer und zwei Frauen der DRK Bergwacht Zollernalb hat es am Samstag im oberen Bereich der Zufahrt zum Plettenberg viel zu tun gegeben. Unter der Leitung von Bereitschaftsleiter Edwin Bl

Erste Windenrettung im ZAK

Bereits die zweite Alarmierung der Bergwacht Zollernalb dieses Wochenende erfolgte heute gegen Nachmittag. Alarmiert wurde an den Oberhohberg, bei Deilingen nahe Schömberg. Nach knapp 4 Minuten war be

BikePark mit Christoph 11

Im Bike Park Albstadt kam es heute zum Sturz eines Mountainbikers. Nach Auffinden des Patienten durch den straßengebundenen Rettungsdienst der Malteser Rettungswache Albstadt, wurde die DRK Bergwacht

© 2018 by Bergwacht Zollernalb